Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligungen
  • Kontakt
6. Dezember 2008 6 06 /12 /Dezember /2008 10:52

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen" 



Liste 1
Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte:


1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20
2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5. .Slov ant Gali: Anne (1)  
6.  Winfried Paarmann: Frieden  
 
7.  Silvia Neubauer: Das magische Herz
8.  Hanna Fleiss: Himmelpfort       
9.  Pia Biundo: Lied (Regenbogen)

10.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   
11.  Thom Delißen: Frühling 
12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   

 

 

   


 


















Liste 2
Die in den letzten 7 Tagen am meisten gewählten Texte (ohne Liste1):


1.  Angelika Zöllner: Frieden

 

2. Angelika Zöllner: kopfüber  

3. Ursula Gressmann: Märchenland 


4
. Angelika Zöllner: Ausländer    
5. 
Ness LeGrey: erkennend, schamvoll nachgedacht
6. Waltraut Weiß: zum Gedicht "Die Zeit vergeht...".    
 

 

7. Ursula Gressmann: Kriegsgräber 

8. Pia Biundo: Miteinander
9. Hella Kruse: Ewiger Krieg 

 

Liste 3
Die gestern am meisten gewählten Texte (ohne Liste 1 und 2):


1. Franziska Röchter: Dann seht doch zu
 
2. Berit Schmaul: Eine Wolke
 
3. Willi Volka: als ob


4. Corinna Weber: So bleibe ich denn...
5. Gabriele-Maria Lange: Intervall Frieden
6.  Diane Legenstein: Der kleine Teddybär 
 

7. Ness LeGrey: Das Fremdwort Frieden
8. Joachim Allgaier: Blut und Tränen   
9. Krystyna Jesse: Die Prinzessin Hillery Mundo
 
alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N, O - S, T - Z.!

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
6. Dezember 2008 6 06 /12 /Dezember /2008 08:38

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen"


Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte: 

1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20

2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5. .Slov ant Gali: Anne (1)  
6.  Winfried Paarmann: Frieden  
 
7.  Silvia Neubauer: Das magische Herz
8.  Hanna Fleiss: Himmelpfort       
9.  Pia Biundo: Lied (Regenbogen)

10.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   
11.  Thom Delißen: Frühling 
12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   


13.  Ursula Gressmann: Kriegsgräber 
14.  Nadine Bonnard: Rosen drücken Liebe aus     
15.  Ness LeGrey: Das Fremdwort Frieden 
16.  Waltraut Weiß: Zum Gedicht "Die Zeit vergeht..."     . 

17.  Udo Lange: Fahne für den Frieden

18.  Elfie Nadolny: Die vier Geschwister  

19.  Christina Mundhenk: Krieg kleines Triptychon 
20  Reinhild Paarmann: Stabat Mater

21.  Astrid Hoerkens-Flitsch: Teelichter   
22.  Diane Legenstein: Der kleine Teddybär   
23.  Jutta Miller-Waldner: Schwester, oh Schwester     
24.  Patricia Radda: Die Prophezeihung
25.  Susanna Piontek: Andere Umstände
26.  I. Geißler: Geld

27. Joachim Allgaier: Blut & Tränen   
28. Wolf-Jakob Schmidt: Der Feind  
29. Martina Merks: Schreiende Stille         
30. Christine Stäubli: Si vis pacem, para...?

 


alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N , O - S, T - Z.!

Jeder Autor kann zwar so viele Texte als Friedenstexte präsentieren wie er möchte, aber in die Wertung "Friedenstext des Monats" geht jeweils nur einer ein.

Aus Zeitgründen wird beim Ranking auf die Verlinkung verzichtet.

* Die Friedenstexte der Vormonate werden nun nur noch in Liste 2 oder 3 berücksichtigt

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
5. Dezember 2008 5 05 /12 /Dezember /2008 11:03

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen" 



Liste 1
Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte:


1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20
2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5..  Winfried Paarmann: Frieden  
6   Slov ant Gali: Anne (1)  

7.  Silvia Neubauer: Das magische Herz
8.  Thom Delißen: Frühling 
9.  Hanna Fleiss: Himmelpfort       


10.  Pia Biundo: Miteinander
11.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   

12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   

 

 

   


 


















Liste 2
Die in den letzten 7 Tagen am meisten gewählten Texte (ohne Liste1):


1.  Angelika Zöllner: Frieden

 

2. Angelika Zöllner: kopfüber  

3. Ursula Gressmann: Märchenland 


4
. Patricia Radda: Die Prophezeihung 

5. Angelika Zöllner: Ausländer  

6. Ness LeGrey: erkennend, schamvoll nachgedacht 

 

7. Ursula Gressmann: Kriegsgräber 

8. Pia Biundo: Lied (Regenbogen)
9. Waltraut Weiß: zum Gedicht "Die Zeit vergeht...".   

 

Liste 3
Die gestern am meisten gewählten Texte (ohne Liste 1 und 2):


1. Willi Volka: Wenig bekannt
 
2. Susanna Piontek: Andere Umstände
 
3. Diane Legenstein: Der kleine Teddybär

4. Winfried Paarmann: Verzauberung
5. Danielle Feigenbaum: Von langer Hand vorbereitet

6. Karin Heinrich: Einbahnstraße Zukunft
 

7. Berit Schmaul: Eine Wolke
8. Oliver Hübel: Unterm Affenbrotbaum
9. Nadine Bonnard: Rosen drücken Liebe aus

 
alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N, O - S, T - Z.!

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
5. Dezember 2008 5 05 /12 /Dezember /2008 07:14

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen"


Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte: 

1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20

2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5..  Winfried Paarmann: Frieden  
6   Slov ant Gali: Anne (1)  

7.  Silvia Neubauer: Das magische Herz
8.  Thom Delißen: Frühling 
9.  Hanna Fleiss: Himmelpfort       


10.  Pia Biundo: Miteinander
11.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   

12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   


13.  Ursula Gressmann: Kriegsgräber 
14.  Ness LeGrey: Das Fremdwort Frieden 
15.  Waltraut Weiß: Zum Gedicht "Die Zeit vergeht..."     
16.  Nadine Bonnard: Rosen drücken Liebe aus     

17.  Udo Lange: Fahne für den Frieden

18.  Christina Mundhenk: Krieg kleines Triptychon 

19.  Reinhild Paarmann: Stabat Mater

20.  Elfie Nadolny: Die vier Geschwister

21.  Astrid Hoerkens-Flitsch: Teelichter   
22. Diane Legenstein: Der kleine Teddybär   
23. Jutta Miller-Waldner: Schwester, oh Schwester     
24. Patricia Radda: Die Prophezeihung
25.  I. Geißler: Geld

26. Susanna Piontek: Andere Umstände
27. Joachim Allgaier: Blut & Tränen   
28. Christine Stäubli: Si vis pacem, para...?
29. Martina Merks: Schreiende Stille         
30. Wolf-Jakob Schmidt: Der Feind  

 


alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N , O - S, T - Z.!

Jeder Autor kann zwar so viele Texte als Friedenstexte präsentieren wie er möchte, aber in die Wertung "Friedenstext des Monats" geht jeweils nur einer ein.

Aus Zeitgründen wird beim Ranking auf die Verlinkung verzichtet.

* Die Friedenstexte der Vormonate werden nun nur noch in Liste 2 oder 3 berücksichtigt

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
4. Dezember 2008 4 04 /12 /Dezember /2008 11:09

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen" 



Liste 1
Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte:


1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20
2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5..  Thom Delißen: Frühling 

6.   Winfried Paarmann: Frieden  

7.   Slov ant Gali: Anne (1)  
8.  Silvia Neubauer: Das magische Herz
9.   Hanna Fleiss: Himmelpfort       


10.  Pia Biundo: Lied (Regenbogen)
11.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   

12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   

 

 

   


 


















Liste 2
Die in den letzten 7 Tagen am meisten gewählten Texte (ohne Liste1):


1.  Angelika Zöllner: Frieden

 

2. Angelika Zöllner: kopfüber  

3. Ursula Gressmann: Märchenland 


4
. Patricia Radda: Die Prophezeihung 

5. Angelika Zöllner: Ausländer  

6. Waltraut Weiß: zum Gedicht "Die Zeit vergeht...".

 

7. Ness LeGrey: erkennend, schamvoll nachgedacht  8.
8. Ursula Gressmann: Kriegsgräber 

9. Pia Biundo: Miteinander   

 

Liste 3
Die gestern am meisten gewählten Texte (ohne Liste 1 und 2):


1. Monika Jarju: Wie brisant ist Frieden?

 
2. Nadine Bonnard: Rosen drücken Liebe aus
 
3. Britta Lindner: Die Totmacher

4. Christine Stäubli: Si vis pacem, para...?
5. Joanna Lisiak: Harte Zeiten              

6. Ness LeGrey: Das Fremdwort Frieden       

 

7. Gerd Franke: Punische Ökonomie   

8. Joachim Allgaier: Blut & Tränen

9. Hella Kruse: Ewiger Krieg

 
alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N, O - S, T - Z.!

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
4. Dezember 2008 4 04 /12 /Dezember /2008 06:31

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen"


Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte: 

1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20

2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5..  Thom Delißen: Frühling 

6.   Winfried Paarmann: Frieden  

7.   Slov ant Gali: Anne (1)  
8.  Silvia Neubauer: Das magische Herz
9.   Hanna Fleiss: Himmelpfort       


10.  Pia Biundo: Lied (Regenbogen)
11.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   

12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   


13.  Ursula Gressmann: Kriegsgräber 
14.  Ness LeGrey: Das Fremdwort Frieden 
15.  Nadine Bonnard: Rosen drücken Liebe aus     

16.  Udo Lange: Fahne für den Frieden

17.  Christina Mundhenk: Krieg kleines Triptychon 

18.  Waltraut Weiß: Zum Gedicht "Die Zeit vergeht..."   

19.  Reinhild Paarmann: Stabat Mater

20.  Elfie Nadolny: Die vier Geschwister

21.  Astrid Hoerkens-Flitsch: Teelichter   
22. Diane Legenstein: Der kleine Teddybär   
23. Jutta Miller-Waldner: Schwester, oh Schwester     
24. Patricia Radda: Die Prophezeihung
25.  I. Geißler: Geld

26. Susanna Piontek: Andere Umstände
27. Martina Merks: Schreiende Stille          
28. Wolf-Jakob Schmidt: Der Feind  

29. Christine Stäubli: Si vis pacem, para...?
30. Joachim Allgaier: Blut & Tränen

 


alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N , O - S, T - Z.!

Jeder Autor kann zwar so viele Texte als Friedenstexte präsentieren wie er möchte, aber in die Wertung "Friedenstext des Monats" geht jeweils nur einer ein.

Aus Zeitgründen wird beim Ranking auf die Verlinkung verzichtet.

* Die Friedenstexte der Vormonate werden nun nur noch in Liste 2 oder 3 berücksichtigt

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
3. Dezember 2008 3 03 /12 /Dezember /2008 11:15

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen" 



Liste 1
Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte:


1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20
2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5..  Thom Delißen: Frühling 

6.  Silvia Neubauer: Das magische Herz


7.   Slov ant Gali: Anne (1)  
8.  Winfried Paarmann: Frieden  

9.  Pia Biundo: Lied (Regenbogen)

 

10.  Hanna Fleiss: Himmelpfort    
11.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   

12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   

 

 

   


 


















Liste 2
Die in den letzten 7 Tagen am meisten gewählten Texte (ohne Liste1):


1.  Angelika Zöllner: Frieden

 

2. Angelika Zöllner: kopfüber  

3. Ursula Gressmann: Märchenland 


4
. Patricia Radda: Die Prophezeihung 

5. Pia Biundo: Miteinander  

6. Waltraut Weiß: zum Gedicht "Die Zeit vergeht...".

 

7. Ursula Gressmann: Kriegsgräber 

8. Ness LeGrey: erkennend, schamvoll nachgedacht

9. Christine Stäubli: Si vis pacem, para...? 

 

Liste 3
Die gestern am meisten gewählten Texte (ohne Liste 1 und 2):


1. Monika Jarju: Wie brisant ist Frieden?

 
2.  Christine Gehrig: Bruch

3. Manni Wallraff: Die Meise


4. Marianne Lanz: Gespräch mit ihm       

5. Stefan Seidel: vergessen, vergangen, vorüber    

6. Susanna Piontek: andere Umstände       

 

7. Britta Khokhar: Das Todesschwert         

8. Joanna Lisiak: Harte Zeiten          

9. Laura Scholaske: Jetzt demonstriert er für den Frieden

 
alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N, O - S, T - Z.!

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
3. Dezember 2008 3 03 /12 /Dezember /2008 09:09
##### Tausende haben Forderung nach der Abschaffung von Atomwaffen
bereits unterzeichnet!

##### Jetzt können Sie die Petition noch unterzeichnen (direkt unter
www.atomwaffen-abschaffen.de) oder andere dazu einladen!


Liebe FreundInnen,
Sehr geehrte Damen und Herren,

kurz vor der Übergabe der Petition an VertreterInnen der
Bundestagsfraktionen am 04.12.2008 in Berlin durch die aufrufenden
Organisationen, möchten wir noch einmal dazu auffordern, unsere Petition
möglichst zahlreich zu unterzeichnen. Auch wenn sich bereits einige
Tausend an der Petition im Internet oder aber mit ihrer Unterschrift auf
den gedruckten Listen beteiligt haben, ist jede weitere Unterschrift
gegen die immer noch in der Bundesrepublik liegenden Atomwaffen wichtig.

Unserer Petition wird gemeinsame durch die Deutsche
Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), die
Jusos in der SPD – Bundesverband, die DGB-Jugend, den Bundesvorstand der
Grünen Jugend, der Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken, den
Internationalen Ärzten für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) sowie
der Stiftung Gewaltfreies Leben unterstützt.

Und Sie?



Bitte unterschreiben auch Sie Petition noch in den letzten Stunden:
gleich hier online (www.atomwaffen-abschaffen.de) und/oder schicken sie
die Listen mit den Unterschriften umgehend zurück! Jede Unterschrift
unterstützt uns und kann mit dazu beitragen, dass die Atomwaffen
möglichst bald aus der Bundesrepublik und überall verschwinden!


Online unter: www.atomwaffen-abschaffen.de


Mit friedlichen Grüßen


Monty Schädel
Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
3. Dezember 2008 3 03 /12 /Dezember /2008 08:02

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen"


Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte: 

1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20

2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5..  Thom Delißen: Frühling 

6.  Silvia Neubauer: Das magische Herz


7.   Slov ant Gali: Anne (1)  
8.  Winfried Paarmann: Frieden  

9.  Pia Biundo: Lied (Regenbogen)

 

10.  Hanna Fleiss: Himmelpfort    
11.  Erhard Scherner: VORZEICHEN   

12.  Miroslaw Dusanic: am anfang war das gedicht   


13.  Nadine Bonnard: Rosen drücken Liebe aus     

14. Udo Lange: Fahne für den Frieden

15. Ursula Gressmann: Kriegsgräber

16. Christina Mundhenk: Krieg kleines Triptychon 

17.  Ness LeGrey: Das Fremdwort Frieden  

18.  Reinhild Paarmann: Stabat Mater

19. Waltraut Weiß: Zum Gedicht "Die Zeit vergeht..."   

20. Jutta Miller-Waldner: Schwester, oh Schwester     

21.  Elfie Nadolny: Die vier Geschwister

22.  Astrid Hoerkens-Flitsch: Teelichter   
23. Diane Legenstein: Der kleine Teddybär   
24.  I. Geißler: Geld

25. Patricia Radda: Die Prophezeihung 

26. Susanna Piontek: Andere Umstände
27. Wolf-Jakob Schmidt: Der Feind  

28. Martina Merks: Schreiende Stille

29. Beate Ulrich: Menschen sehnen sich nach Frieden

30. Christine Stäubli: Si vis pacem, para...?

 


alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N , O - S, T - Z.!

Jeder Autor kann zwar so viele Texte als Friedenstexte präsentieren wie er möchte, aber in die Wertung "Friedenstext des Monats" geht jeweils nur einer ein.

Aus Zeitgründen wird beim Ranking auf die Verlinkung verzichtet.

* Die Friedenstexte der Vormonate werden nun nur noch in Liste 2 oder 3 berücksichtigt

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post
2. Dezember 2008 2 02 /12 /Dezember /2008 11:06

"Bitte auf diesen Satz klicken:
Ich stimme gegen deutsche Kriegbeteiligungen" 



Liste 1
Die in den letzten 30 Tagen am meisten gewählten Texte:


1.  Angelika Zöllner: 1968 - anfang 20
2.  Denis Smajlagic: Das Kind
3. Gabriele-Maria Lange: Wundmale 

 

4.   Antonio Guerrero: Wiederkehr

5..  Thom Delißen: Frühling 

6.  Silvia Neubauer: Das magische Herz


7.  Winfried Paarmann: Frieden  

8.   Slov ant Gali: Anne (1)  
9.  Pia Biundo: Lied (Regenbogen)

 

10.   Erhard Scherner: VORZEICHEN   

11.  Hanna Fleiss: Himmelpfort   

12.  Nadine Bonnard: Rosen drücken Liebe aus   

 

 

   


 


















Liste 2
Die in den letzten 7 Tagen am meisten gewählten Texte (ohne Liste1):


1.  Angelika Zöllner: Frieden

 

2. Angelika Zöllner: kopfüber  

3. Ursula Gressmann: Märchenland 

4. Pia Biundo: Miteinander  

5. Patricia Radda: Die Prophezeihung

6. Miroslav Dusanic: am anfang war das gedicht     

 

7. Ursula Gressmann: Kriegsgräber 

8. Joachim Allgaier: Blut & Tränen

9. Christine Stäubli: Si vis pacem, para...? 

 

Liste 3
Die gestern am meisten gewählten Texte (ohne Liste 1 und 2):


1. Ness LeGrey: erkennend, schamvoll nachgedacht!

 
2.  Claudia Wüst: Wie kann ich...


3. Waltraut Weiß: Zum Gedicht...


4. Ursula Gressmann: Endzeit

5. Diane Legenstein: der kleine Teddybär

6. Ness LeGey: Das Fremdwort Frieden

 

7. Udo Lange: Fahne für den Frieden   Dieter Büker: Die Taufe

8. Hella Kruse: Ewiger Krieg

9. Beate Ulrich: Menschen sehnen sich nach Frieden

 
alle Friedenstexte, alphabetisch nach Autoren sortiert zum Voten: A - G, H - N, O - S, T - Z.!

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post