Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog für Friedenstexte
  • Blog für Friedenstexte
  • : Wettbewerbstexte als Demonstration gegen deutsche Kriegsbeteiligungen
  • Kontakt
9. August 2010 1 09 /08 /August /2010 11:11

Die Position der "Grünen" als Partei zur Problematik von "friedenserhaltenden Einsätzen" ist etwas, was mitunter intellektuelle Akrobatik erfordert ... und bei dem zum Schluss herauskommt, dass sie dann doch den Krieg z. B. in Afghanistan unterstützen.

Insofern ist besonders interessant, wenn innerhalb der Bundestagsfraktion einige verantwortungsbewusste Abgeordnete den Text des Mandatsbeschlusses ernst nehmen ... und dabei zu dem Ergebnis kommen, dass seine innere Logik nicht (bzw. nicht mehr) aufgeht.

Bedauerlich ist es, wenn sich solche Abgeordnete genötigt sehen, sich rechtfertigen zu müssen, peinlich fast, weil sie die einzigen zu sein scheinen, die den Text tatsächlich im Detail gelesen haben.

Ich erlaube mir an dieser Stelle den Verweis auf eine solche (gemeinsame) Rechtfertigung, warum z. B. Agnieska Malczak gegen eine Verlängerung des Bundestagsmandats in Afghanistan gestimmt hat ...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov ant Gali
Kommentiere diesen Post

Kommentare